HFK investiert bei griechischem Erstligisten

Die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH hart das bestehende Spieler-Transferrechteportfolio mit einer ersten Investition bei Asteras Tripolis F.C. erweitert. Mit dem griechischen Erstligisten wurde eine erste Vereinbarung über ein finanzielles Spieler-Transferrechtportfolio, das 7 talentierte Nachwuchsspieler beinhaltet, getroffen. Asteras etablierte sich in den letzten Jahren als Spitzenklub und nimmt in diesem Jahr an der Europa-League teil. Auf dem Weg in die Gruppenphase bezwang man u.a. den deutschen Vertreter FSV Mainz 05.

Zurück