HFK erweitert Investition bei NK Domzale

Beim zweimaligen slowenischen Meister und Pokalsieger von 2011 NK Domzale haben wir im Winter ein Rechteportfolio erworben und eine weitreichende Kooperation abgeschlossen. Domzale, ca. 20 km nördlich von Ljubljana, ist ein Fußballzentrum des kleinen, aber erfolgreichen Landes (WM-Teilnehmer 2002 und 2010). Die Jugendakademie gilt als die Beste im Lande, und der junge 31-jährige Trainer Luka Elsner betreut das mit Abstand jüngste Team der Liga. Perspektive und Ausbildung sind Trumpf beim Meister von 2007 und 2008.

In einem ersten Investmentzyklus hat sich HFK maßgeblich an folgenden Spielern beteiligt: Zan Majer und Erik Janza, beide U-21 Nationalspieler Sloweniens, Josh Parker, aus der Jugend der Queens Park Rangers stammender Nationalspieler von Antigua und Barbuda. Dazu ist mit Alen Ozbolt eines der Toptalente des slowenischen Fußballs mit dabei.

Aus unserem Netzwerk gelangen dann noch die Verpflichtungen des ehemaligen uruguayischen U-20 Nationalspielers Sascha Aneff und des bosnischen Innenverteidigers Kenan Horic, der sich in Domzale noch für den bosnischen WM-Kader empfehlen möchte.

Eine Erweiterung der Investition ist in Planung – von Slowenien in die großen Ligen. Ein Weg, den schon im Sommer die ersten Spieler gehen dürften.

Zurück