HFK beteiligt sich an sloweni­schem U-21 Nationalspieler

Die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH hat ihre Investitionstätigkeit schon wieder aufgenommen. Elvis Bratanovic, slowenischer U-21 Nationalspieler, wechselte vom slowenischen Erstligisten NK Rudar Velenje zum tschechischem Erstligisten FK Teplice. Die Tschechen wollen mit Bratanovic in die Euro-League einziehen.  Mehr Informationen zu Elvis Bratanovic erhalten Sie unter www.transfermarkt.de/de/elvis-bratanovic/profil/spieler_131972.html

Damit hat sich die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH bei einem Verein einer europäischen Top-Verkaufsliga beteiligt und rechnet mit einer signifikanten Marktwertsteigerung im kommenden Jahr.

FK Teplice steht zurzeit auf dem dritten Platz der tschechischen Gambrinus Liga, der zur Qualifikation an der Europa League in der Saison 2014/2015 berechtigt. Der bekannteste ehemalige Spieler ist Edin Dzeko, ehemaliger Bundesligatorschützenkönig, der zurzeit in Diensten von Manchester City ist und vor wenigen Jahren für EUR 37 Mio. vom VfL Wolfsburg auf die Insel wechselte. Teplice kaufte Dzeko zum „Schnäppchenpreis“ von EUR 80.000 von FK Zeljeznicar Sarajevo und verkaufte ihn für EUR 4 Mio. an den Deutschen Meister von 2009.

Die Beteiligung beim FK Teplice wird voraussichtlich nicht die einzige Beteiligung in Tschechien bleiben.

Zurück