Ball im Netz

FAQ’s – häufig gestellte Fragen

 

Nachrangdarlehen

Was sind Nachrangdarlehen?

Nachrangdarlehen bieten Unternehmen die Möglichkeit sich unabhängig von Banken zu finanzieren. Dabei schließt der Darlehensgeber und das Unternehmen einen Vertrag über den Darlehensbetrag und die verschiedenen Modalitäten, wie Laufzeit und Anlagesumme. Der Darlehensgeber erhält auf das gegebene Kapital eine Verzinsung unabhängig vom Unternehmenserfolg.
Nachrangige Darlehen spielen als Finanzierungsinstrumente eine bedeutende Rolle im Bereich der Unternehmensfinanzierung. Eine andere Bezeichnung ist auch nachrangiges Fremdkapital.

Warum sollte ich mich für die Nachrangdarlehen des Hanseatischen Fußballkontors entscheiden?
  1. Weil Sie für Ihr Darlehen einen festen Zinssatz erhalten. Je nach Laufzeit liegt dieser Festzins zwischen 7,96 und 9,74 % p.a.
  2. Weil wir Ihren Festzins nicht durch Gebühren schmälern.
  3. Weil Ihr Darlehen keinem Kursrisiko ausgesetzt ist.
  4. Weil Sie zwischen unterschiedlichen Laufzeiten von einem, zwei, drei und fünf Jahren wählen können.
  5. Weil Sie uns schon ab EUR 2.500 ein Darlehen geben können.
  6. Weil Sie mit Ihrem Darlehen nicht für weitere Risiken haften.
  7. Weil Sie keine Nachschusspflicht haben.
  8. Weil Sie mit Ihrem Darlehen in einen stabilen und wachsenden Markt investieren, der nicht von Subventionen abhängig ist.
  9. Weil unsere Investitionen nicht von den Finanzmärkten abhängig sind.
  10. Weil unsere Investitionen transparent und nachvollziehbar sind.
  11. Weil wir unsere Investitionen breit streuen, national und international.
  12. Weil wir unsere Investitionen durch verschiedene vertragliche Gestaltungen absichern.

Erfahrungen des Managements und der Berater

Die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH hat keine eigene Fußballerfahrung. Wie will die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH über die Investitionen in finanzielle Spieler-Transferrechte im Fußball kompetent entscheiden?

 

Die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH hat keine eigene Fußballerfahrung. Wie will die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH über die Investitionen im Fußball kompetent entscheiden?

 

Der Auswahlprozess etwaiger Vereine wird zunächst durch diverse Netzwerkpartner geführt. Dazu zählen u.a. ehemalige Bundesliga-Manager. Potentielle Vereine werden direkt durch eigene Marktbeobachtung dieser Netzwerkpartner identifiziert. Wenn diese Partner Vereine für die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH für investitionsfähig halten, wird die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH den Verein mit anderen Netzwerkpartnern prüfen. Somit erhält die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH alle notwendigen Informationen, um eine fundierte Investitionsentscheidung zu treffen.

 

Die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH

Hat der Geschäftsführer des Hanseatisches Fußball Kontor GmbH ausreichend Erfahrung?

Kai-Volker Langhinrichs ist seit ca. 15 Jahren im Markt von Anlageprodukten, z. B. geschlossener Fonds in den Bereichen Konzeption, Strukturierung, Assetmanagement, Investorenbetreuung sowie Vertrieb tätig. Der geschäftsführende Gesellschafter hat einschlägige Erfahrungen, welche Aufgaben die Führung eines Emissionshauses erfordert, und wie das Management von Investitionen durchzuführen ist.

Aufgrund der Bereitschaft vieler renommierter externer Partner, mit denen der geschäftsführende Gesellschafter bei der Realisierung dieses Projektes zusammenarbeitet, zeigt sich auch das Vertrauen der Partner, das in die Umsetzung und Qualität dieses Projekts durch den geschäftsführenden Gesellschafter gesetzt wird.

Anleger und deren Renditemöglichkeiten

Für welche Anleger sind die Beteiligungsangebote der Hanseatisches Fußball Kontor GmbH grundsätzlich geeignet?

 

Für Fußballbegeisterte Anleger, die die Besonderheiten des Fußballmarktes kennen. Zweitens: Für Anleger, die mit diesen Investments eine weitere Diversifizierung ihres bisherigen Anlageportfolios erreichen wollen. Drittens: Für Anleger, die die möglichen wirtschaftlichen Ergebnisse interessant finden.

 

Für welche Anleger sind Nachrangdarlehen grundsätzlich geeignet?

 

Die Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt haben eine Mindestanlagesumme von EUR 2.500. Somit sind die Nachrangdarlehen für Anleger geeignet, die über entsprechende Mittel verfügen. Nachrangdarlehen sind wegen ihrer kurzen Laufzeit für Anleger geeignet, die einen kurzfristigen Anlagehorizont haben. Der Anleger muss sich bewusst sein, dass sein Kapital für die vereinbarte Laufzeit gebunden ist.  Insofern sind die Nachrangdarlehen vornehmlich für Anleger geeignet, deren persönliche Liquidität ein solches Investment zulässt, die eine weitere Diversifikation ihres Vermögensportfolios anstreben und indirekt im Fußball mit den typischen Chancen und Risiken investieren möchten. Die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH ist der festen Überzeugung, dass viel mehr potentielle Anleger ein höheres Verständnis für und ein höheres Wissen über den Fußballmarkt haben als über andere Anlageklassen. Daher wendet sich das Angebot u. a. an Fußball affine Anleger. Nachrangdarlehen sind vornehmlich geeignet zur Beimischung eines bestehenden Portfolios mit einem ausgewogenen Chancen-/Risikoprofil.

 

 

 

Wichtiger Hinweis:
Diese FAQs sind zu allgemeinen Informationszwecken erstellt. Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung dar. Es handelt sich lediglich um eine zusammenfassende Kurzdarstellung wesentlicher Merkmale der Beteiligungsangebote der Hanseatisches Fußball Kontor GmbH. Die vollständigen Angaben zu Beteiligungen, insbesondere zu den wesentlichen Verträgen, der Investitionsziele der Emittentin und den Risiken sowie Angaben zur Emittentin sind den Verkaufsbroschüren in der jeweils gültigen Fassung zu entnehmen. Diese sind bei der Hanseatisches Fußball Kontor GmbH, August-Bebel-Straße 3, 19055 Schwerin kostenfrei erhältlich.